• Startphase_1.1.png
  • Laufraeder_1.png
  • Waldabfahrt_3.png
  • Startphase.png
  • Rupi.png
  • Waldabfahrt.png
  • Laufraeder.png
  • Maedchen.png
  • Kind.png
  • Waldabfahrt_2.png
  • Startphase_3.png
  • Sonnenbrille.png
  • Startphase_2.png

Streckenbeschrieb

Zur 24. Austragung kommt die bewährte Rampe im Zielgelände wieder zum Einsatz

Grosse Runde  |  Mittlere Runde  |  Kleine Runde  |  Mini Runde  |  Höhenprofil


Grosse Runde:

(Kategorien: Senioren, Damen  und die Masters mit unterschiedlicher Rundenzahl - Distanz: 5.2 - 10.4 km)

Nach dem legendären Le-Mans-Start und einer Rechtskurve verlässt du bereits den Feldweg. Du biegst in eine kurze Weideüberfahrt ein. Sie ist der Anfang des Aufstiegs zum Weidgang, dem ersten, längsten und steilsten Anstiegs der Runde. Lass dich davon nicht einschüchtern, das Rennen wird nicht hier entschieden. Teile deine Kräfte ein und erhasche am Ende des Aufstieges vielleicht sogar ein Stück herrliche Aussicht über das Furttal. Die anschliessende Walddurchfahrt führt über in harter Knochenarbeit eigens für das Rennen angelegte Trails. Der Genuss wird auf der flowigen Abfahrt einzig durch eine kurze, giftige Gegensteigung geschmälert. Nach dem Verlassen des Waldes und einer kurzen Wiesepassage erreichst du das neue Schützenhaus Boppelsen und hast vorerst mal wieder harten Boden unter den Pneus. Nur kurz kannst du es so richtig sausen lassen. Bremse rechtzeitig vor der scharfen Rechtskurve auf Kies, sie fordert volle Konzentration. Atme nochmals tief durch, denn vor dir liegt der zweite Aufstieg der Runde. Am Waldrand findet dieser bald ein abruptes Ende – ein U-Turn führt dich auf die schöne Wiesenabfahrt auf der anderen Bachseite. Du hast wieder kurz Zeit, um zu Verschnaufen und eventuell deine Verfolger auf der anderen Bachseite zu beobachten.
Der dritte Aufstieg führt über Wiesenwege und Felder. Am Schräghang der Wiesenpassage kommt dann aus, ob du die richtigen Reifen montiert hast. Wenn du diese letzten Meter des Aufstiegs geschafft hast, liegt die traditionelle und schnelle Wiesenabfahrt vor dir. Nach der schnellen Wiesenabfahrt erwartet dich im Zielgelände die legendäre Rampe. Der letzte Streckenabschnitt verläuft etwas weniger kurvig als in den letzten Jahren. Also sammle nochmals Kräfte, vielleicht gelingt es dir im Zielgelände, angefeuert von den lautstarken Zuschauern, noch einen Platz gutzumachen.

Grosse Runde

 ^ nach oben ^

Mittlere Runde:
(Kategorien Jugend 1, 2, 3 Gmüetli und Team-Trophy mit unterschiedlicher Rundenzahl - Distanz: 1.5 - 4.5 km) 

Nach dem legendären Le-Mans-Start und einer Rechts-Links-Kombination beginnt auch schon der erste von zwei Anstiegen. Bis zum Waldrand geht’s bei zunehmender Steigung bergauf. Dann führt dich ein U-Turn auf die schöne Wiesenabfahrt auf der anderen Bachseite. Hier hast du kurz Zeit, um zu Verschnaufen und eventuell deine Verfolger auf der anderen Bachseite zu beobachten.
Der zweite Aufstieg führt über Wiesenwege und Felder. Am Schräghang der Wiesenpassage musst du dich nochmals gut konzentrieren. Wenn du diese letzten Meter des Aufstiegs geschafft hast, liegt die traditionelle und schnelle Wiesenabfahrt vor dir. Nach der schnellen Wiesenabfahrt erwartet dich im Zielgelände die legendäre Rampe. Der letzte Streckenabschnitt verläuft etwas weniger kurvig als in den letzten Jahren. Also sammle nochmals Kräfte, vielleicht gelingt es dir im Zielgelände, angefeuert von den lautstarken Zuschauern, noch einen Platz gutzumachen.

Die Strecke für die Team-Trophy wird wie letztes Jahr eine mittlere Runde sein. Dies im Zielgelände wo die Zuschauer nahe am Geschehen sind.

Mittlere Runde

 ^ nach oben ^

Kleine Runde:
(Kategorien: Piccolo 1 und 2 - Distanz: ca. 300 - 600 Meter)

Für diese Kategorien, werden wir eine spez. Tour im Zielgelände vorbereiten. Diese ist dem Alter entsprechend angepasst und somit für alle fahrbar.

Kleine Runde

 ^ nach oben ^

Mini Runde:
(Kategorien: Laufrad und Piccolino Distanz: ca. 150 Meter)

Für diese Kategorien, werden wir eine spez. Tour im Zielgelände vorbereiten. Diese ist dem Alter entsprechend angepasst und somit für alle fahrbar.

Mini Runde

^ nach oben ^

Höhenprofile:

Hohenprofil 2013

 

Hinweis: Die Streckenführung wird der Umgebung und Natur angepasst.

Änderung der Streckenführung ist kurzfristig (bis 2 Tage vor dem Rennen) möglich. Die Strecke wird während der Woche davor gebaut und kann besichtigt werden. Streckentraining ist während der Bauphase nur bedingt möglich.

^ nach oben ^

Copyright © 2018 GP Maierisli All Rights Reserved.